Portfolio / Projekte & Goodies

Corporate Design für transforum-project.eu

Corporate Design für transforum-project.eu

TRANSFORuM betreibt eine Plattform für Stakeholder aus allen Bereichen des europäischen Verkehrssektors, um eine gemeinsame Sicht und Strategie zu entwickeln, wie vier Hauptziele aus dem “Withepaper Transportder EU umgesetzt werden können. Der Projektansatz ist, dass politische Entscheidungen auf einem gemeinsamen Verständnis aller Beteiligten beruhen sollten und dass ein koordiniertes Vorgehen wirksamer ist als Einzel-Versuche.

Nach Erarbeitung des Logos sowie des Corporate Design für das Projekt gestaltete ich eine siebensprachige Website, die helfen soll, den Kontakt zu halten und mit Umfragen und Kommentaren die Diskussion aktiv zu gestalten. Die Programmierung übernahmen die Typo3-Spezialisten von eveca, Regensburg. Veranstaltungsmedien wie Blöcke und Stifte sowie Roll-UPs folgten. Für die Gewinnung von Stakeholdern entwickelte ich ein Info-Mailing: Aufgabe des Mailings ist es, Experten aus unterschiedlichens Bereichen (Hochgeschwindigkeitstransport, Fracht, Intelligente Mobilitätssysteme und Städtische Mobilität) als aktive Unterstützer zu gewinnen. Ein überlegtes Faltsystem unterstützt beim “portionierten” Transport der vielen Information.

Alle Materialen sind auf Recycling-Papier oder FSC-zertifiziertem Off-Set-Papier gedruckt, die Roll-Ups sind sechsfarbig mit ökologischer Latex-Tinte auf Stoff gedruckt.

Mehr Information: www.transforum-project.eu

Client: RUPPRECHT CONSULT GmbH
Projektteam: Dr. Ralf Brand (Projektkoordinator), Nicole Sillner (Design, Projekt-CD, Gestaltung & Satz)
Projektlaufzeit: Mai 2013  bis Ende 2014

Share Button